Qualitätspolitik

Qualitätspolitik

Die Bautechnische Versuchs- und Forschungsanstalt Salzburg (bvfs) ist ein unabhängiges, privates Institut, dessen Träger seit dem Jahr 1968 der Gemeinnützige Verein für Bautechnische Versuchs- und Forschungsarbeiten Salzburg (vbvfs) ist. Die bvfs bekennt sich zur Objektivität, Unparteilichkeit und Vertraulichkeit.

Die bvfs bietet Prüfungen, Überwachungen und Kalibrierungen sowie zugehörige Beratungen öffentlich an und verpflichtet sich, diese ungeachtet der Rechtsperson des Auftraggebers objektiv nach vorgegebenen Regeln durchzuführen.

Die bvfs arbeitet in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der ISO 9001 und verpflichtet sich zu einer hohen Qualität ihrer Dienstleistungen. Durch hohe Kompetenz und fachlichen Praxis der Mitarbeiter wird eine bestmögliche Kundenzufriedenheit angestrebt. Das interne Qualitätsmanagementsystem der bvfs hat die Aufgabe, die Qualität der Dienstleistungen auf einem hohen Niveau zu halten und die nationale und internationale Anerkennung sicherzustellen.

Die bvfs ist durch das Bundesministerium (Akkreditierung Austria) akkreditiert. Akkreditierungsgrundlage ist die ÖNORM EN ISO/IEC 17025 und die ÖNORM EN ISO/IEC 17020 bzw. ÖNORM EN ISO/IEC 17065.

Akkreditierungsbestätigung der Prüfstelle
Akkreditierungsbestätigung der Inspektionsstelle
Akkreditierungsbestätigung der Zertifizierungsstelle
Akkreditierungsbestätigung der Kalibrierstelle

Die aktuellen Akkreditierungsumfänge der bvfs sind auf der Homepage des Bundesministeriums für  Digitalisierung und Wirtschaftsstandort einsehbar:

Akkreditierungsumfang der Prüfstelle
Akkreditierungsumfang der Inspektionsstelle
Akkreditierungsumfang der Zertifizierungsstelle